Die Hofgesellschaft

Kulturhistorischer Verein Güstebieser Loose und Umgegend e.V.

Hofgesellschaft

Gegründet am 15. Februar 2002 in Neulietzegöricke, ist ein Zusammenschluss von Bewohnern und Liebhabern des Oderbruchs, die sich das Ziel gesetzt haben,

  • für die Bewahrung historischer Dorf- und Hofstrukturen zu wirken,
  • die Eigentümer erhaltenswerter Höfe und Anlagen zu unterstützen und zu beraten,
  • beispielhafte Initiativen bekannt zu machen,
  • über Gesetze und Vorschriften auf dem Gebiet der Dorferneuerung und der Denkmalpflege zu informieren
  • und so die Attraktivität unserer Region als "Reise- und Erholungsgebiet" zu befördern.
  • Dazu gehört für uns nicht zuletzt auch die Unterstützung künstlerischer und handwerklicher Aktivitäten in und um Güstebieser Loose.

 

Die Mitglieder der HOFGESELLSCHAFT vereint der Respekt vor der historisch gewachsenen Kulturlandschaft des Oderbruchs. Sie tragen nach Kräften durch ihr persönliches Wirken zur Erhaltung der noch vorhandenen Reste landschaftstypischer Bauten und Anlagen bei.
Die Mitglieder der HOFGESELLSCHAFT halten Höfe und Anlagen (Scheunen, Anger, Parks, Gärten, Friedhöfe, Mauern, Wege, Alleen u.a.) für erhaltenswert, wenn sie mit zumutbarem Aufwand aufgebaut und vernünftig genutzt werden können. Sie befürworten prinzipiell die denkmalpflegerische Bewahrung und sind bemüht, in dieser Hinsicht Alternativen zu Abriss oder verunstaltenden Umbauten anzubieten.
Die HOFGESELLSCHAFT betrachtet Initiativen zur Erhaltung und Bewahrung historischer Gebäude und Ensembles als beispielhaft, wenn möglichst weitgehend denkmalpflegerische Zielstellungen berücksichtigt und umweltverträgliches Bauen bevorzugt (Baustoffrecycling, Reststoffverwertung, Müllvermeidung u.a.) wird.

WIR SUCHEN:
BRETTER BALKEN BOHLEN DACHZIEGEL MAUERZIEGEL
ALTE TÜREN UND FENSTER BAUBESCHLÄGE USW.
... damit wir sie denen für nix oder fast nix anbieten können, die sie z.B. für die Erhaltung eines alten Gehöftes benötigen ...

WIR BIETEN:
... ggf. sogar die Beräumung Ihres Hofes, nämlich dann, wenn Sie z.B. das Dach neu decken lassen müssen - keine Verwendung mehr für die uralten Ziegel haben ... weil Dinge, die "abfallen", durchaus nicht immer Abfall sind.

 

Kontakt: <<< www.hofgesellschaft-neulewin.de

Vorstand: Peter Herbert (Vors.), Andreas Frey, Dr. Udo Schagen

Postanschrift: Dorfstraße 155, 16259 Neulewin (Oderbruch)

Telefon (AB): 033452/3341
Fax: 033452/3492